Hopstener VR-Bank-Geschäftsstelle in völlig neu konzipierten Räumlichkeiten

Hopstener VR-Bank-Geschäftsstelle in
völlig neu konzipierten Räumlichkeiten

Image

Die neuen Räumlichkeiten der Hopstener VR-Bank.

Hopstener VR-Bank-Geschäftsstelle in völlig neu konzipierten Räumlichkeiten

Hopsten. Eine architektonisch anspruchsvolle Aufgabe hat in nur acht Monaten ein positives Ende gefunden. Das Gebäude in der Brenninkmeyerstraße 4 in Hopsten mit ehemals alleiniger Nutzung als Volksbank wurde nicht nur durch eine neue Fassade aufgewertet, sondern auch innenarchitektonisch neu gestaltet. Der Investor und Eigentümer, die JB Immobilien GmbH, hat zusammen mit dem Büro feldhausarchitekten ein modernes Wohn- und Geschäftshaus entstehen lassen.

Einen besonderen Anspruch an das Büro feldhausarchitekten stellte hierbei auch die Einvernehmlichkeit mit den benachbarten historischen Gebäuden dar, die teilweise unter Denkmalschutz stehen. „Der neue Gebäudekomplex berücksichtigt behutsam den städtebaulichen Kontext und generiert gleichzeitig durch seine klare Kubatur eine eindeutige Adresse“, kommentiert Architekt Dipl.-Ing. Ludger Feldhaus das Ergebnis. Ausgangspunkte für die Neugestaltung waren die Verkleinerung der Volksbankfläche und die Neugestaltung der übrigen Flächen mit barrierefreien Wohnungen. Besonderes Augenmerk legt das Büro feldhausarchitekten auf die Erfüllung neuester energetischer Vorschriften inklusive Dreifachverglasung der Fenster, höchste Dämmstandards verbunden mit einer neuen Heizungsanlage und einer vollständigen Umrüstung auf LED-Technik, wodurch der Energieverbrauch deutlich reduziert wurde.

Die VR-Bank Kreis Steinfurt konnte nach erfolgreicher Fertigstellung in der Woche vor Weihnachten die neuen Räumlichkeiten im Erdgeschoss beziehen. Bis zur letzten Minute haben alle mit angepackt – vom Handwerker über das Team um Filialleiterin Sandra Schmiedel, die MitarbeiterInnen aus der IT, dem Facility-Management und dem Marketing. Es wurde geputzt, gewerkelt und Umzugskisten geschleppt, denn in der Zeit des Umbaus waren die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der VR-Bank in einen 120 Quadratmeter großen Baucontainer gezogen. Jetzt freuen sich alle über die neuen Räumlichkeiten, die hell, offen und großzügig gestaltet wurden.

Quelle: VR Bank Kreis Steinfurt eG